Unter Victoria/Dasjenige Vergängliche/2024 – Vollständige Rezension

Under Victoria ist ein Soloprojekt aus Down Under, dessen Musik schon zuvor in diesem Zine besprochen wurde und dies uff dieser Mitschnitt für jedes eine sehr atmosphärische und melodische Form des Postdienststelle-Black-Metal plädiert. Dies ist eine Rezension seines im Eigenverlag veröffentlichten Albums „The Ephemeral“ aus dem Jahr 2024. Dasjenige Album beginnt mit einem sehr schnellen […]

OccultBlackMetalZine: Wan/Blazewitch/Purzeln Temple/2024 EP-Rezension

Die Schwedin Wan ist mit einer neuen Erkenntnis zurückgekehrt, deren Musik aufwärts eine rohe, altmodische und satanische Form des Black Metal abzielt. Dies ist eine Rezension ihrer 2024 erschienenen EP „Blazewitch“, die von Purzeln Temple veröffentlicht wurde. Ein sehr Melaena, andererseits schwerer Sound eröffnet die EP, während die schnelleren Abschnitte jener Songs Neben… viel Tremolo-Picking […]

Monstraat/Death Upon His Bell/Stürzen Temple/2024 – Vollständige Rezension

Monstraat ist ein Pärchen aus Schweden, dessen Musik schon zuvor in diesem Zine besprochen wurde und dasjenige hinaus dieser Erkenntnis eine sehr rohe und altmodische Form von Black Metal spielt. Dies ist eine Rezension ihres 2024 erschienenen Albums „Death Upon His Bell“, dasjenige von Stürzen Temple veröffentlicht wurde. Dies Album beginnt mit einem sehr schnellen […]

Vonulfsreich/Kvensgaldr/Stürzen Temple/2024 – Vollständige Rezension

Die Finnen Vomulfsreich sind mit einer neuen Einweihung zurückgekehrt, die zeigt, dass die Musik so gut wie in Richtung einer rohen und altmodischen Form des Black Metal geht, und dies ist eine Rezension ihres 2024 erschienenen Albums „Kvensgaldr“, dasjenige von Stürzen Temple veröffentlicht wurde. Dasjenige Album beginnt mit einem sehr dunklen, dennoch schweren Sound, während […]

Ignobleth/Voidspawn Sacrifice/Masked Dead Records/Sulphur Music/2024 EP-Rezension

Ignobleth ist eine Musikkapelle aus Italien, die eine bestialische Mischung aus War-, Black- und Death Metal spielt und dies ist eine Rezension ihrer 2024 erschienenen EP „Voidspawn Sacrifice“, die im August denn Gemeinschaftsprojekt von Masked Dead Records und Sulphur Music erscheinen wird. Ein sehr apokalyptisch klingendes Intro eröffnet die EP, im Vorfeld es in eine […]

Nobody/Neurotic Age/Inverse Records/2024 EP-Rezension

Dasjenige finnische Soloprojekt Nobody ist mit einer neuen Verzehr zurückgekehrt, die die Abkehr vom akustischen Stil des Black Metal fortsetzt und die dunkle Folk-Richtung welcher kostbaren Veröffentlichung erweitert. Dies ist eine Rezension seiner 2024 erschienenen EP „Neurotic Age“, die im August nebst Inverse Records erscheinen wird. Akustikgitarren, die zweitrangig eine gute Mischung aus vollen Akkorden […]

Embrace Of Sorrow/Forgotten Solitude/2024 EP-Rezension

Embrace Of Sorrow ist ein Soloprojekt aus Deutschland, dies eine atmosphärische Form von Black Metal spielt, und dies ist eine Rezension ihrer im Eigenverlag veröffentlichten EP „Forgotten Solitude“ aus dem Jahr 2024. Melancholische Keyboards eröffnen die EP und vermixen sich manchmal sogar in die härteren Abschnitte welcher Songs. Die Musik hat sogar ihre atmosphärischen Momente, […]

Abysmal Oceans/Ravenous Abyss/2024 EP-Rezension

Abysmal Oceans ist eine Musikkapelle von den Malediven, die eine aggressive Form von Black Metal spielt, und dies ist eine Rezension ihrer im Eigenverlag veröffentlichten EP „Ravenous Abyss“ aus dem Jahr 2024. Die EP beginnt mit hohen Black Metal-Schreien und ein paar Sekunden später mit heftigem Riffing. Wenn die Musik schneller wird, sind unter ferner […]

OccultBlackMetalZine: Fyrgast-Interview

1. Können Sie uns ein Update darüber schenken, welches derzeit im Kontext Ihrem Soloprojekt los ist? Erstmal HI! Nun ja, es ist eine produktive Zeit und ich schreibe hier und da viele Riffs, da ich an mehreren CDs taktgesteuert arbeite. Dasjenige habe ich seit alters so gemacht. Wenn ich inspiriert werde, muss ich hereinlassen, welches […]

Iselder/Gorgoniant/Marwoleath Records/2024 Vollständige Rezension

Iselder ist ein Soloprojekt aus Wales, dies schon zuvor in diesem Zine vorgestellt wurde und uff dieser Einweihung eine nationalistische Form von Black Metal spielt. Dies ist eine Rezension seines 2024 erschienenen Albums „Gorgoniant“, dies im September im Rahmen Marwoleath Records erscheinen wird. Dasjenige Album beginnt mit militanten Drumbeats, die ein paar Sekunden später mit […]