So reinigen Sie Ihr Haus, um negative Energie zu beseitigen – BMW


Das Verbrennen von Salbei ist ein kraftvolles Ritual, das indigene Gemeinschaften seit Tausenden von Jahren nutzen, um negative Energie zu beseitigen. Wenn Sie Salbei zu Hause, im Büro oder in der Wohnung verbrennen, achten Sie darauf, dies auf sichere Weise und mit Respekt vor den Ursprüngen dieser heiligen Praxis zu tun.

Heute werde ich darüber sprechen, wie Sie Ihren Raum mit einem Salbei-Räucherstäbchen reinigen können. Auf diese Weise verschmiere ich gerne mein eigenes Zuhause und Sie können dies gerne als Vorlage für den Beginn Ihres eigenen Rituals verwenden. Natürlich werden Sie mit der Zeit Ihre eigene Art und Weise entwickeln, wie Sie Ihren besonderen Raum reinigen.

Sage dein Haus

1. Sammeln Sie Ihre Werkzeuge und entwickeln Sie eine Ausstiegsstrategie

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie alle oben genannten Werkzeuge zur Hand haben und dass Sie vor dem Anzünden eine Tür oder ein Fenster geöffnet haben. Schließlich muss diese Negativität (ganz zu schweigen vom Rauch) einen Weg haben, herauszukommen.

2. Legen Sie Ihre Absicht fest und sagen Sie ein Mantra

Beim Räuchern sind Absichten von zentraler Bedeutung. Nehmen Sie sich also einen Moment Zeit, bevor Sie den Salbei anzünden, um festzustellen, was genau Sie reinigen oder aus Ihrem Raum befreien möchten. Entscheiden Sie sich dann für ein Mantra oder Gebet, das Sie beim Singen wiederholen möchten und das diese Absicht zum Ausdruck bringt.

Es kann etwas sein, das Sie sich selbst einfallen lassen, oder als kleine Anleitung schlägt Wasfie vor: „Ich lasse los und lasse los, was mir nicht mehr dient.“

3. Aufleuchten

Wenn Sie fertig sind, halten Sie den Salbei in einem 45-Grad-Winkel, zünden Sie ihn mit Ihrem Streichholz oder Ihrer Kerze an und lassen Sie ihn etwa 20 Sekunden lang brennen. Danach blasen Sie die Flamme vorsichtig aus, sodass an einem Ende orangefarbene Glut zu sehen ist. Der Rauch sollte nun aufsteigen.

4. Gehen Sie langsam durch Ihren Raum

Gehen Sie langsam durch Ihren Raum und lassen Sie den Rauch herumwehen. Leiten Sie den Rauch – und die negative Energie – zu einem offenen Fenster oder einer Tür, damit er entweichen kann. Achten Sie besonders auf Bereiche vor Spiegeln, in Ecken und in Räumen wie Foyers, Fluren und Türen.

Ich bin außerdem ein großer Fan alternder Technologien wie unserer Telefone oder Laptops. Normalerweise halte ich den Salbeistab unter sie und schwenke ihn dann um sie herum.

5. Löschen Sie Ihren Salbei

Wenn Sie bereit sind, ein Salbei-Räucherstäbchen zu löschen, drücken Sie die brennende Spitze fest in Ihr feuerfestes Gefäß, den Schmutz oder den Sand, bis der Rauch nicht mehr aufsteigt.

sage dich selbst

Und zu guter Letzt: Stellen Sie sicher, dass auch Sie selbst klug sind!

Wenn Sie daran interessiert sind, sich selbst zu heilen, können Sie im Wesentlichen die gleichen Schritte wie oben ausführen, aber der Fokus liegt auf Ihrem Körper und nicht auf Ihrem Raum.

Stehen Sie in T-Form mit leicht gespreizten Beinen, als stünden Sie in der TSA-Schlange am Flughafen. Halten Sie dann den Salbeistab eine Armlänge von Ihnen entfernt und arbeiten Sie sich von Ihren Füßen nach oben vor. Wiederholen Sie Ihr Mantra (entweder innerlich oder laut) und stellen Sie sich dabei vor, wie der Rauch Sie von jeglicher verbleibenden Negativität befreit.

Räuchergefäß aus Abalone-Muschel

Zum Schluss … Wenn Sie kleine Glutreste auf den Boden fallen sehen, drücken Sie sie sofort aus. Lassen Sie den brennenden Salbei aus keinem Grund unbeaufsichtigt. Achten Sie außerdem darauf, nicht zu viel Rauch einzuatmen.

Es gibt keine festen Regeln, wie oft Sie sich selbst oder Ihren Raum reinigen sollten. Wir sind unsere besten Ratgeber, wenn es darum geht, negative Energie zu erkennen – achten Sie also auf Ihre Intuition. Wenn Sie sich durch Stress oder Sorgen belastet fühlen, ist das normalerweise ein gutes Zeichen dafür, dass eine Reinigung angebracht ist.


Ähnliche Artikel

Zeremonielle Magie

Ein übliches zeremonielles Zauberritual folgt einem strukturierten Format, dasjenige aus verschiedenen Phasen besteht: Zubereitung: Welche

Mehr Lesen

Nora Sporn

Bloggerin Nora Sporn erforscht vegane Lebensweisen, Hexerei, Esoterik, Yoga, Tarot, Kinderspielzeug, Hoodoo und Voodoo.

Persönlicher Favorit

Gesponsert

Erkunden